Das Ziel

besteht darin, interessante Flugzeuge vom Internet herunterzuladen, die komprimierte Datei zu entpacken und die einzelnen Dateibestandteile an die richtige Stelle der Software zu kopieren. Die einzelnen Schritte werden nachstehend in chronologischer Reihenfolge erläutert. 

Inhaltsverzeichnis: durch anklicken gelangen Sie direkt auf die entsprechende Seite                                                         weiter

I. Einloggen bei FlightSim:    (ist nicht ganz einfach)

II. Flugzeuge bei FlightSim auswählen und vom Internet runterladen:

III. Installationshilfen und Ordner-Organisation:

IV. Kopieren eines anderen Panels (Cockpits) oder Sounds:

V. Kopieren eines Effekts:   (z.B. sichtbare Nachbrenner einer Concorde)

VI. Beurteilung der Qualität eines Flugzeuges:

VII. Einstellung der Flugdynamik:  Flugzeug Editor

VIII. Erforderliche Hardware: Graphik, Joystick, Pedale, Einstellmöglichkeiten

1) Anmerkung zum FS 2002: Die nachstehende Anleitung zum Runterladen und Einbau von Flugzeugen in den MS Flugsimulator gilt auch für den neuen FS 2002 !! Das heißt, Sie können in gleicher Weise vorgehen und auch Ihre alten oder neuen Flugzeuge - wie nachfolgend beschrieben - vom FS 2000 in die dortigen Ordner “Aircraft” und “Gauges” des FS 2002 kopieren. Wenn Sie sich viel Zeit ersparen wollen, kopieren Sie den gesamten Inhalt von “Gauges” (alle Instrumente) Ihres alten FS 2000 in den neuen FS 2002. Die einzelnen Flugzeuge sollten Sie allerdings aus Gründen der Sicherheit einzeln von “Aircraft” zu “Aircraft” kopieren, ausprobieren und ggf. editieren. Einige Flugzeuge vom FS 2000 werden jedoch nicht im FS 2002 funktionieren.

Achtung: Die vom FS 2000 in den FS 2002 kopierten Flugzeuge werden allerdings nicht in der Liste der Flugzeuge angezeigt, sondern unter “keine Angaben” aufgeführt. Im neuen Untermenü (war im FS 2000 nicht vorhanden) können Sie dann Ihre alten Flugzeuge - wie gewohnt - im neuen Flugsimulator auswählen. Die Namen und Überschriften können aber nachträglich im mitgelieferten “Luftfahrzeug Editor” verändert werden, so dass sie, wie die anderen Maschinen, wieder im Hauptmenü erscheinen und ausgesucht werden können.

Grundsätzlich gilt, dar der neue FS 2002 wesentlich besser ist, als der alte. Dies gilt insbesondere für die mitgelieferten Szenerien, in denen Felder, Flüsse, Gebäude und auch Bäume besser abgebildet sind. So wird z.B. beim Aufsetzen während der Landung Staub aufgewirbelt (auch beim Hubschrauber), bei der Landung eines Wasserflugzeuges spritzt Wasser realistisch gegen die Scheiben (auch beim Absturz) und in großer Höhe bilden sich Kondensstreife am Himmel.

Das Flugverhalten der Maschinen sollten Sie jedoch mit dem “Flugzeug Editor” bei Bedarf anpassen, da es sich verändert hat.

2) allgemeine Vorbemerkung:  Ich habe mich vor einiger Zeit entschlossen, den ziemlich realistischen FS 2000 Flugsimulator von Microsoft zu kaufen; insbesondere, weil es hier nicht um stumpfsinniges Abschießen vermeintlicher Feinde geht, sondern um das Trainieren fliegerischer Fähigkeiten. Man kann reale Wetterverhältnisse über das Internet laden oder Wind, Regen und Wolken manuell einstellen. Auch die Szenerien - mit Ausnahme Berlins - haben sich gegenüber dem alten System FS 98 merklich verbessert. Einen weiteren Qualitätssprung gab es beim FS 2002. Die Vorteile werden Ihnen bekannt sein.

Leider hat Microsoft nur wenige Flugzeuge mitgeliefert. Sie sind auch nicht im Handel von Drittanbietern käuflich zu erwerben. Meine Suche im Internet war auch nicht besonders fruchtbar. Selbstinstallierende Downloads werden nach meinen Erfahrungen grundsätzlich selten angeboten. Man muss die einzelnen Dateien mit (z. B.) WinZip entpacken und einzeln durch Kopiertechnik an die entsprechenden Stellen der FS-2002 Software einfügen. Dies setzt gewisse Kenntnisse voraus, die ich nachstehend erläutern werde.

Durch Zufall bin ich auf eine nichtkommerzielle Interessengemeinschaft getroffen, die unter der Adresse www.flightsim.com im Internet zu finden ist. Allein für den Flugsimulator FS 2000 von Microsoft stehen rund 6.000 Flugzeuge zur Verfügung, die man kostenlos runterladen kann. Für den FS 2002 sind es derzeit über  9.000 Flugzeuge. Die Eingabe von Benutzername und Passwort ist nur eine Formalie, die ich nachstehend aufzeige.

Wenn Sie an konkreter Hilfe zur Installation interessiert sind, klicken Sie hier. 

Ein neues Update für den FS 2000 erhalten Sie bei Microsoft.                                                                                weiter

 

MS Flight Simulator

2000 + 2002

Hinweis: Auch wenn die Anleitung etwas veraltet ist, gelten die Beschreibungen bezüglich des Kopierens und Austauschens von Dateien nach wie vor, - auch bei aktuellen Flugsimulatoren.

 

 


Google
Web www.bredow-web.de